Budget-Räuber

 

 

dieb1

 

Machen vor allem dann leichte Beute, wenn ein AdWords-Neuling „mal eben schnell“ eine Kampagne erstellt und die vorgeschlagenen Einstellungen bereitwillig und weitgehend planlos übernimmt. Denn die Auswirkungen sind nicht immer ausschließlich und unmittelbar von Vorteil für unbedarfte Werbekunden mit kleinem Etat. Und die „Vielzahl potenzieller Interessenten“, von der oft die Rede ist, führt schnell zu einer Vielzahl unnötiger Einblendungen. Und noch schneller einer Vielzahl unnötiger Euros, die den Besitzer wechselt.

Deshalb hier regelmäßig kurze Tipps zum Kosten sparen.

Be Sociable, Share!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.