Aus Blog mach eBook

Bloggen macht Spaß – meist jedenfalls. Aber auch immens viel Arbeit. Dass sie sich langfristig lohnt, steht wohl außer Frage. Und tatsächlich praktisch ist, einen Teil der Beiträge in eBooks zu verwerten.

Wie das geht und welche Anbieter in Frage kommen, berichtet Matthias Matting.

Be Sociable, Share!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.