Auf die Schnelle tiefe Einblicke: Analytics

Klickrate im grünen Bereich? Glückwunsch.

Damit beginnt jetzt aber nicht die Erholungszeit auf den Lorbeeren.

Nein, jetzt heißt es: Prüfen, analysieren, optimieren.

Welche Wege nimmt der (potenzielle) Kunde? An welcher Stelle wird er überzeugt? Wo steigt er meist aus, und warum?

Zugegeben: Analytics ist nicht das einzige Webanalyse-Tool. Es ist aber praktisch, vergleichsweise einfach zu installieren und liefert schnell aufschlussreiche Informationen für jeden Kenntnisstand.

Cathrin Tusche gibt in ihrem Beitrag einen kurzen Überblick über die wichtigsten Analytics-Funktionen und eine Anleitung, wie man sich das Dashboard nach seinen höchstpersönlichen Zwecken zusammenstellen kann.

 

Be Sociable, Share!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.